Firmengeschichte Ladenbau Kunze

Historie

Kunze Historie

ZU DEN ANFÄNGEN.

Es gibt Dinge, die ändern sich nie. Zum Beispiel, dass die Götter vor den Erfolg den Schweiß gesetzt haben. Das war 1920 so, als Albert Kunze den Grundstein für unser Unternehmen legte und das ist heute so. Natürlich musste Albert Kunze sich seinerzeit mehr mühen als wir es im Zeitalter der Zuschnittanlagen mit vollautomatischem Plattenlager, der CNC-gesteuerten Kantenanleimmaschinen und der Bearbeitungszentren tun müssen.

Alberts Enkel, Günther, erkannte früh die Zeichen seiner Zeit und setzte auf Spezialisierung, indem er sich erst dem Studium der Innenarchitektur widmete und später den Firmenschwerpunkt auf den Laden- und Innenausbau verlegte.

Heute ist die kleine Tischlerei von damals ein erfolgreiches Unternehmen mit ca. 60 hochqualifizierten Mitarbeitern, das europaweit erstklassige Ladenbaukonzepte umsetzt, Büros, Anwaltskanzleien sowie Arztpraxen ausstattet.